Unterricht für Geflüchtete:Deutsch, Mathe, Stillsitzen

Unterricht für Geflüchtete: An der Berufsschule Donauwörth gibt es eine BIK-Klasse für Geflüchtete.

An der Berufsschule Donauwörth gibt es eine BIK-Klasse für Geflüchtete.

(Foto: Nina von Hardenberg)

Manche jugendliche Geflüchtete haben noch nie eine Schule von innen gesehen. In Berufsintegrationsklassen sollen sie fit für die Ausbildung gemacht werden. Zu Besuch in der Ludwig-Bölkow-Schule in Donauwörth, wo sie täglich versuchen, diese fast unlösbare Aufgabe zu meistern.

Von Nina von Hardenberg, Donauwörth

Schulleiter Gerhard Kilian steht jetzt manchmal morgens um acht schon vor der Schule. Er ist ein eher ruhig auftretender Mann, mit runder Brille und freundlichem Gesicht. Vor der Schule aber gibt er den Aufpasser. Wenn ein Schüler ganz ohne Schultasche angeschlurft kommt, schickt er ihn zurück nach Hause. Früher wäre Kilian so eine Rolle eher nicht in den Sinn gekommen. Aber früher hatte die Ludwig-Bölkow-Schule in Donauwörth auch noch eine andere Schülerschaft.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFachkräftemangel
:Sei schlau, geh' zum Bau

Ob im Handwerk, in der Pflege oder in den Kitas: Viele Branchen suchen dringend mehr Personal, finden aber keines. Und Besserung ist auch 2024 nicht so recht in Sicht.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: