bedeckt München 21°

Sara Nuru:"Für mich ist Bayern ein Gefühl: wohlig, heimisch, urig"

Sara Nuru steht im Sudhaus der Spaten-Löwenbräu Brauerei vor den historischen Kupferkesseln: Bierduft erinnert sie an zu Hause.

(Foto: Sophie Linckersdorff)

Die Unternehmerin Sara Nuru ist als Siegerin von "Germany's Next Topmodel" durch die ganze Welt gereist. Ein Gespräch über ihre Kindheit zwischen Kaffeezeremonie und Knödeln, Rassismus und das, was Heimat für sie bedeutet.

Interview von Anna Günther und Clara Lipkowski

SZ: Frau Nuru, vor Jahren haben Sie den Duft Äthiopiens beschrieben. Wie duftet denn Bayern?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
USA
Fernduell zwischen Harris und Trump
Liebes PictureDesk,
die Fotos bitte in die Ligthbox S3 stellen, 
Bilder zeigen den neuen... Panzer.
Fotograf ist Mike Szymanski.
Schützenpanzer Puma und Menschen
Bundeswehr
Fürchtet euch nicht
Wirtschaft
Wird München das neue Silicon Valley?
Österreichs Kanzler Kurz
Österreich
Wiener Gemetzel
Paul Maar
SZ-Magazin
»Ich war der Prinz aus dem Märchen«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB