bedeckt München 11°

Rottenbuch:Landwirt tot in Silo entdeckt

Ein Landwirt aus Oberbayern ist tot in einem Silo aufgefunden worden. Es sei noch unklar, wie es zu dem tragischen Vorfall kommen konnte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bislang gebe es keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden oder Einwirken von Dritten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Familienangehörige hatten den leblosen Körper des 39-Jährigen am Mittwochabend auf dem Anwesen in Rottenbuch (Landkreis Weilheim-Schongau) gefunden. Der Landwirt soll zuvor an dem Silo gearbeitet haben. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen kam jede Hilfe zu spät.

© SZ vom 23.10.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema