Regenstauf:Sankafahrer baut Unfall

Ausgerechnet ein Sanitäter hat in der Oberpfalz einen Unfall gebaut. Nach Polizeiangaben fuhr der 18-Jährige mit seinem Sanka in Regenstauf (Landkreis Regensburg) bei Rot in eine Kreuzung ein und prallte frontal gegen ein Auto. Der Sanitäter war mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung Krankenhaus unterwegs. Auf Höhe der Autobahnabfahrt der A 93 übersah er laut Polizei zufolge das Auto. Die Patientin im Sanka zog sich glücklicherweise keine Verletzungen zu. Die 44-jährige Autofahrerin, der Sanitäter und sein 34-jähriger Kollege wurden indes leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Autos beträgt nach einer ersten Schätzung der Polizei wenigstens 60 000 Euro.

© SZ vom 01.02.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB