bedeckt München
vgwortpixel

Regensburg:Taxi erfasst zwei Fußgänger

Ein Taxifahrer hat in Regensburg mit seinem Wagen zwei Fußgänger gerammt und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatten der 50-Jährige und die 35-Jährige in der Nacht zum Sonntag an einer ausgeschalteten Ampel die Straße überquert, als sie vom Taxi des 63-Jährigen frontal erfasst wurden. Rettungskräfte brachten sie in eine Klinik. Der Fahrer erwies sich bei einem freiwilligen Alkoholtest als nüchtern. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.