Regensburg Schiefer Kran von Regensburg

Ein instabiler Baukran hat am Samstag Einsatzkräfte in Regensburg auf Trab gehalten. Starke Regenfälle hatten den Boden auf einer Baustelle derart aufgeweicht, dass der Kran absank und bedrohlich schief stand. Vorübergehend mussten die Bewohner von rund 20 Wohnungen ihre Häuser verlassen. Die Feuerwehr sicherte den Kran, der bis zum Abend durch die Baufirma abgebaut wurde.