bedeckt München
vgwortpixel

Regensburg:Fliegerbombe entschärft

Nahe der Autobahn A 3 bei Regensburg ist am Dienstagnachmittag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Die Bombe war bei Bauarbeiten entdeckt worden. Zur Entschärfung des 45 Kilogramm schweren Sprengkörpers mussten die Autobahn und die Bundesstraße 8 gesperrt werden. Zudem waren die Anwohner in einem Radius von 250 Metern rund um die Fundstelle zwischen Barbing und Neutraubling in Sicherheit gebracht worden. Die Arbeit der Kampfmittelräumer an der US-amerikanischen Bombe dauerte rund eine Dreiviertelstunde.