bedeckt München

Postbauer-Heng:Gasflasche in Bankfiliale

Nach dem Fund einer Gasflasche hat die Polizei eine Bankfiliale in der Oberpfalz geräumt. Ein Kunde hatte die Flasche am frühen Mittwochmorgen im Vorraum des Geldinstituts entdeckt und die Beamten alarmiert, wie ein Polizeisprecher berichtete. Wer sie dort deponiert hat, war zunächst unklar. Schäden am Gebäude oder an den Geldautomaten gab es nicht. Die Polizei räumte das Gebäude in Postbauer-Heng (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) sowie ein benachbartes Anwesen. Umliegende Geschäfte und das Rathaus öffneten erst später. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand jedoch nicht. Gegen 10 Uhr gab die Polizei Entwarnung und hob die Sperrungen wieder auf. Sieben Anwohner und Bankangestellte konnten zurückkehren. Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.

© SZ vom 15.03.2018 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite