bedeckt München 16°

Plattling:Patient greift Pfleger an

Ein 29-jähriger Patient eines Bezirksklinikums hat seinen 38-jährigen Pfleger mit einem Beil schwer am Kopf verletzt. Der Pfleger wurde in eine Klinik gebracht. Wie die Polizei mitteilte, waren beide am Dienstag für einen begleiteten Einkauf zu einem Verbrauchermarkt in Plattling (Landkreis Deggendorf) gefahren. Dort besorgte sich der 29-Jährige das Beil. Auf dem Parkplatz schlug er unvermittelt auf seinen Begleiter ein. Der Patient wurde festgenommen und in einen gesicherten Bereich des Klinikums verlegt. "Wir gehen davon aus, dass der Pfleger beim Kauf des Beils nicht dabei war", sagte ein Polizeisprecher.

© SZ vom 26.09.2018 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite