bedeckt München 22°

Penzberg:Mann sticht auf Ehefrau ein

Ein Mann hat in Penzberg (Landkreis Weilheim-Schongau) seine Ehefrau mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Die 32-jährige Frau wurde am Sonntag mit Stichverletzungen in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Frau sei nicht in Lebensgefahr. Nachbarn hätten Schreie aus dem Haus des Paars gehört. Wenig später flüchtete sich die 32-Jährige blutüberströmt in das Nachbarhaus. Einsatzkräfte der Polizei konnten den 39 Jahre alten mutmaßlichen Täter widerstandslos festnehmen.

© SZ vom 08.06.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB