bedeckt München 17°
vgwortpixel

Osterhofen:Goldschürfen ist verboten

Unter "triftige Gründe", um trotz Ausgangsbeschränkung das Haus zu verlassen, fällt "Goldschürfen" nicht. Wie die Passauer Neue Presse berichtet, haben drei Männer aus dem Kreis Passau das missachtet: Sie waren an einem Weiher im niederbayerischen Osterhofen eben dabei von der Polizei kontrolliert worden. Die ließ den Grund für den Aufenthalt nicht gelten und sah darin eine Ordnungswidrigkeit.

© SZ vom 06.04.2020 / ojo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite