Oberstdorf Panzerfaust gefunden

In der Breitach nahe Oberstdorf (Landkreis Oberallgäu) haben Passanten eine Kriegswaffe gefunden. Wie die Polizei mitteilte, war am Ufer des Flüsschens eine - vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammende - Panzerfaust "angeschwemmt" worden. Spezialisten eines Sprengkommandos bargen die Waffe aus dem Wasser und sprengten sie vor Ort. Der Fundort lag auf unbewohntem Gebiet, die Polizei musste lediglich eine angrenzende Kreisstraße während der Sprengung kurzfristig für den Autoverkehr sperren.