Süddeutsche Zeitung

Oberstdorf:Gegen Betonpfeiler gekracht

Zwei Gäste eines Freizeitparks sind in Oberstdorf gegen den Betonpfeiler der örtlichen Skisprungschanze gekracht. Die beiden Männer waren mit einer Drahtseilrutsche einzeln den Hang hinuntergerutscht. Da sie nicht rechtzeitig bremsen konnten, prallten beide am Ende der Bahn gegen den Pfeiler, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Einer der Männer erlitt bei dem Unfall Prellungen, der zweite mehrere Frakturen. Ob die Bremse der Rutsche nicht funktionierte oder falsch benutzt wurde, ist nach Angaben der Polizei noch nicht geklärt. Gegen den Betreiber der Bahn werde ermittelt. Der Betrieb der Rutsche wurde zunächst eingestellt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.3297757
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 17.12.2016 / dpa
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.