Oberammergau:Muslim wird Leiter der Passionsspiele

Abdullah Karaca.

Abdullah Kenan Karaca

(Foto: Catherina Hess)
  • Ein Muslim rückt wahrscheinlich in das Leitungsteam der Oberammergauer Passionsspiele 2020: Spielleiter Christian Stückl schlägt den Türken Abdullah Karaca als seinen Stellvertreter vor.
  • In Oberammergau ist er zumindest kein Unbekannter. Er stand bereits als Schauspieler bei den Bibelfestspielen auf der Bühne.

Von Karl Forster, Oberammergau

Der Mann ist immer für Überraschungen gut: Christian Stückl, dem Enfant-Terrible-Ruf längst entwachsener Regisseur und Chef des Münchner Volkstheaters, hat die Politiker seines Heimatortes Oberammergau offenbar davon überzeugen können, den ebenfalls dort aufgewachsenen Türken Abdullah Kenan Karaca als stellvertretenden Spielleiter der Passionsspiele 2020 zu akzeptieren. Jedenfalls tritt, so eine offizielle Meldung, der Gemeinderat am kommenden Montag zusammen, um über die gesamte Passionsspiel-Mannschaft Stückls zu entscheiden.

Die besteht demnach aus dem alten Team unter anderem mit Stefan Hageneier als Bühnen- und Kostümbildner und Markus Zwink als Musikchef, angereichert um den Moslem Karaca als Stückls Stellvertreter. Der aber ist nicht nur mit Stückl seelenverwandt, sondern längst als Regisseur anerkannt, spätestens seit seiner Inszenierung von "Arabboy" am Volkstheater im Jahr 2012. Bei großen Oberammergau-Produktionen wie "Joseph und seine Brüder" unterstützte Karaca Stückl bei der Arbeit.

Stückl hatte das Talent des 1989 in Garmisch geborenen Sohns einer türkischen Familie schon entdeckt, als dieser gerade mal elf Jahre alt war. Für die 2000er Passion suchte er ein Kind für die Bühne und überzeugte den muslimischen Vater des damals elfjährigen Abdullah, diesen bei dem Bibelwerk spielen zu lassen. "Aber mach' ihn nicht katholisch", soll der Vater noch gemahnt haben. Die Passion wird in Oberammergau nach einem Pestgelübde aus dem Jahr 1633 alle zehn Jahre aufgeführt.

© SZ vom 12.06.2015
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB