Nürnberg U-Bahnlinie 3 verlängert

Mit der Eröffnung einer neuen U-Bahn-Teilstrecke am Montag wird die unterirdische Schnellbahn nach Einschätzung der Stadt für noch mehr Bürger attraktiv. Inzwischen wohnten 300 000 der gut 500 000 Nürnberger im Umkreis von 500 Metern um eine U-Bahnhaltestelle, berichtete Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) bei der Freigabe der neuen Strecke der Linie U 3. Außerdem lägen 280 000 Arbeitsplätze in fußläufiger Entfernung von einer der 48 Stationen. Die neue Strecke ist 1,1 Kilometer lang und verlängert die U 3 zur Station Nordklinikum. Neue Wege ist die Stadt bei der Gestaltung des neuen U-Bahnhofs gegangen. Fahrgäste werden dort mit einem glockenähnlichen Klang-Cluster empfangen, das beruhigend wirken soll.