Magnetschwebebahn:Nürnberg schwebt

Magnetschwebebahn: Langsamer und dafür auch energiesparender als der Transrapid: Das Transport System Bögl soll nach dem Willen von Markus Söder in Nürnberg zum Einsatz kommen.

Langsamer und dafür auch energiesparender als der Transrapid: Das Transport System Bögl soll nach dem Willen von Markus Söder in Nürnberg zum Einsatz kommen.

(Foto: Firmengruppe Max Bögl)

Markus Söder will in seiner Heimatstadt ein Projekt verwirklichen, das an den gescheiterten Transrapid denken lässt: eine aufgeständerte Magnetschwebebahn. Die Reaktionen sind unterschiedlich.

Von Maximilian Gerl, Andreas Glas und Olaf Przybilla, Nürnberg

Markus Söder kündigt den Test einer Magnetschwebebahn in Nürnberg an? Dann kann man quasi gar nicht anders, als die große Rede seines politischen Ziehvaters Edmund Stoiber (beide CSU) noch einmal hervorzuholen: "Sie steigen in den Hauptbahnhof ein, Sie fahren mit dem Transrapid in zehn Minuten" und so weiter - weil das ja klar ist.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKonzerthaus Nürnberg
:Eingefrorene Denkpause

In München wird das neue Konzerthaus kommen. In Nürnberg musizieren große Orchester in einem klanglich unzulänglichen Klotz - die Debatte über einen neuen Saal aber kommt nicht mehr in Gang.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: