bedeckt München 26°

Nürnberg:Brehm ist OB-Kandidat

Mit einer Mehrheit von 91,1 Prozent haben die Delegierten der Nürnberger SPD ihren Vorsitzenden Thorsten Brehm als OB-Kandidat nominiert. Er bewirbt sich um die Nachfolge von Ulrich Maly. Brehm kündigte an, städtische Unternehmen in öffentlicher Hand zu belassen und eine solidarische Stadtgesellschaft zu stärken. Aufgabe sei es, "für eines zu sorgen: dass es vorwärts geht und keiner dabei vergessen wird". Die SPD-Landeschefin Natascha Kohnen gratulierte dem 34-Jährigen. Mit ihm erwarte sie einen "modernen Wahlkampf für Nürnberg".