bedeckt München 21°
vgwortpixel

Nördlingen:Biertreber auf der Straße

Weil ein Traktorfahrer in Nördlingen Brauereiabfälle verloren hat, ist es zu zwei Unfällen gekommen. Der Mann hatte auf seinem Anhänger zehn Tonnen Biertreber geladen. Die Rückstände des Braumalzes werden als Futtermittel verwendet. Während der Fahrt löste sich die Heckklappe des Hängers. Der Biertreber verteilte sich einen Kilometer lang auf der Straße. Ein Motorradfahrer kam dadurch ins Schleudern und stürzte. Er wurde leicht verletzt. Eine Autofahrerin kam ebenfalls ins Schleudern und fuhr auf das Auto vor ihr auf.