bedeckt München 23°
vgwortpixel

Niederbayern:Bewaffnete Schüler überfallen Autofahrer

Sie hatten ein Messer und eine Softairwaffe dabei: Ein 13- und ein 14-Jähriger haben im niederbayerischen Plattling einen Autofahrer überfallen.

Zwei bewaffnete Schüler im Alter von 13 und 14 Jahren haben in Niederbayern einen Autofahrer überfallen. Sie bedrohten den Mann in Plattling im Landkreis Deggendorf mit einer Softairwaffe und einem Messer und verlangten die Herausgabe seines Fahrzeugs.

Der 34-Jährige und seine 49 Jahre alte Begleiterin seien jedoch ruhiggeblieben und hätten sich geweigert, den Wagen herzugeben, teilte die Polizei am Freitag mit. Daraufhin flüchteten die Schüler. Sie konnten wenig später festgenommen werden.

Nachdem sie den Überfall aus der Nacht zum Mittwoch zugegeben hatten, wurden sie ihren Eltern übergeben. Gegen die minderjährigen Täter wird nun wegen versuchter räuberischer Erpressung ermittelt.