bedeckt München 17°

Neusorg:Fahrer schläft nach Unfall ein

Mit großem Glück hat ein 39-jähriger Autofahrer einen Unfall in Neusorg (Kreis Tirschenreuth) unbeschadet überstanden. Der Mann war in der Nacht zum Sonntag mit dem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Brückenpfeiler gekracht. Anwohner alarmierten die Polizei. Die Beamten fanden den Mann "friedlich schlafend" im Auto - unverletzt. "Der hat ganz großes Glück gehabt", sagte der Sprecher. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille.

© SZ vom 20.04.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema