bedeckt München

Neumarkt in der Oberpfalz:Vier Kilo Drogen im Gepäck

Zöllner haben in einem Fernzug einen Mann mit 1,2 Kilogramm Marihuana und knapp drei Kilo Haschisch erwischt. Bei einer Routinekontrolle auf Höhe von Neumarkt in der Oberpfalz wurden die Beamten nach dem Hinweis eines anderen Reisenden misstrauisch und überprüften die Tasche des Mannes. Sie fanden unter Kleidung versteckt das Rauschgift. Der Verdächtige muss sich wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Der Mann kam in U-Haft.

© SZ vom 16.01.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema