Neue Vorwürfe gegen Amazon:Die Überwachung

Lesezeit: 8 min

Der Cart-Runner: Es gibt ein System mit gelben und grünen Karten. Die grüne ist für Lob da, ich habe aber nie erlebt, dass die jemand bekommen hat. Nach drei gelben Karten wird man gekündigt. Mir wurde einmal gesagt: "Wenn du das noch einmal machst, dann kriegst du sofort die gelbe Karte." Warum? Ich hatte den Weg für die Gabelstapler an einer Stelle überquert, die für Fußgänger verboten ist. Das war in einem sehr unfreundlichen Ton.

Gewerkschafter Gürlebeck :Jeder Mitarbeiter steht unter generellem Diebstahl-Verdacht. Ich habe miterlebt, wie eine junge Frau mit dem Metall-Sensor total eng am Körper abgetastet wurde. Am BH-Verschluss fuhr der Security-Mann mehrmals rauf und runter, das war ihr sichtlich unangenehm. Das ist nicht schön, das kann man anders regeln. Man sollte die Waren überwachen und nicht die Mitarbeiter, zum Beispiel mit Chips. Mir kommt es so vor, als würden die Menschen dressiert werden. Wer beim Treppensteigen die Hand nicht am Geländer hat, kriegt die gelbe Karte. Das läuft unter dem Motto "Safety first", aber da wird der Einzelne doch entwürdigt. Man geht da rein und muss für sieben Stunden seine Persönlichkeit aufgeben. Selbstbestimmung gibt es nicht.

Ein Kollege musste sich einmal vor dem Vorgesetzten rechtfertigen, warum er da und dort gestanden sei. Diese totale Überwachung und Leistungskontrolle baut Druck auf und macht kaputt. Im Sommer war der Krankenstand himmelschreiend.

Die Führungskraft: Bei der Security waren heftige Kameraden dabei, das hat an die Bundeswehr erinnert. So behandelt man die Leute nicht.

Das sagt das Unternehmen: Wie in jedem Unternehmen, das über ein Warensortiment mit Millionen Artikeln - teilweise im sehr hochpreisigen Segment - verfügt, hat auch Amazon Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um das Unternehmen und seine Mitarbeiter zu schützen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB