Neuburg an der Donau:Bub fällt aus drittem Stock

Beim Sturz aus einem Fenster im dritten Stock hat sich ein Zweijähriger den Arm gebrochen. Ansonsten sei der Junge im oberbayerischen Neuburg an der Donau (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) unverletzt geblieben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Einsatzkräfte verwiesen auf den "fleißigen Schutzengel" des Kindes. Die Mutter des Jungen habe am Montagnachmittag Essen zubereitet, als der Zweijährige mit seiner vierjährigen Schwester in ein Schlafzimmer gegangen und dort auf ein Bett gestiegen sei. Er habe das Fenster geöffnet und sei nach bisherigem Ermittlungsstand ohne Fremdeinwirkung aus dem Fenster gefallen.

© SZ vom 30.06.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB