bedeckt München 31°

Neu-Ulm:Bub auf Motorrad erwischt

Einen zwölf Jahre alten Buben hat die Polizei bei Neu-Ulm auf einem Motorrad erwischt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war das Kind damit ohne Helm auf einem Radweg unterwegs. Den Beamten erklärte er, er mache ein Praktikum in einer Kfz-Werkstatt und habe die Fahrtüchtigkeit des Motorrades testen wollen. Sowohl der Bub als auch der 35 Jahre alte Lehrmeister, der für seinen Praktikanten verantwortlich war, wurden angezeigt.

© SZ vom 15.04.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite