bedeckt München 15°
vgwortpixel

Naturschutz:BN fordert konkrete Pläne für Nationalpark

Der Bund Naturschutz (BN) fordert die Staatsregierung auf, in den kommenden Wochen konkrete Gebietsvorschläge für einen dritten Nationalpark in Bayern vorzulegen. "Wir erwarten, dass im ersten Vierteljahr die Karten auf dem Tisch liegen und die Prozesse beginnen können", sagte der BN-Vorsitzende Hubert Weiger am Montag in Würzburg. Im Rennen sind noch die Rhön und die Donau-Auen. In der letzten Plenarsitzung vor der Winterpause war ein Antrag der Landtagsfraktion der Grünen auf einen konkreten Zeitplan mit Standortentscheidung noch vor der Landtagswahl im kommenden Jahr abgelehnt worden.

© SZ vom 19.12.2017 / dpa
Zur SZ-Startseite