Museen - Bayreuth:Bayreuth erhält Bücher aus Nachlass des Architekten Jahn

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bayreuth (dpa) - Das Stadtarchiv und das Historische Museum Bayreuth haben zahlreiche Bücher aus dem Nachlass des bekannten Bayreuther Architekten Helmut Jahn (1939-2018) erhalten. Die Witwe Helga Jahn habe der Stadt Werke unter anderem zur Heimatkunde, zur Baugeschichte und zu den Bayreuther Festspielen als Schenkung für die Bibliothek überlassen, teilte die Stadt am Dienstag mit. Helmut Jahn war als Architekt unter anderem für den Wiederaufbau der Villa Wahnfried und die Sanierung der baulichen Substanz des Festspielhauses verantwortlich.

© dpa-infocom, dpa:211214-99-381057/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema