bedeckt München

Mitten in Bayern:Runter von der Bühne, Grüne!

Die Grünen sind ja nach dieser Wahl fast sowas wie Popstars in Bayern. Und so verhalten sie sich auch

Kolumne von Matthias Köpf

Ganz egal, ob die Grünen in Bayern nun neuerdings eine Volkspartei sind oder nicht: Populär sind sie jetzt jedenfalls wie nie zuvor, und die passenden Popstars haben sie auch. Obwohl, vielleicht gäbe der Bundesvorsitzende Robert Habeck statt eines wirklich poppigen Popstars vom Äußeren her vielleicht doch eher eine Art Kuschelrocker ab, und für den bayerischen Spitzenkandidaten Ludwig Hartmann müsste da sowieso noch ein eigenes Genre gefunden werden. Außerdem gibt es bei den Grünen selbstredend auch eine Bundesvorsitzende und eine bayerische Spitzenkandidatin. Aber Annalena Baerbock und Katharina Schulze haben es augenscheinlich ja nicht so sehr mit dem Stagediving.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Illu Wirecard
Das Protokoll
Die letzten Tage von Wirecard
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Tag der Nachbarn
Mietrecht
Wenn der Nachbar keine Ruhe gibt
Infektionsschutz in Thüringen
Covid-19
Wer sich wo mit Corona ansteckt
Kann man Selbstdisziplin lernen? Wendy Wood im Interview
Psychologie
Kann man Selbstdisziplin lernen?
Zur SZ-Startseite