bedeckt München
vgwortpixel

Mitten in Bayern:Runter von der Bühne, Grüne!

Die Grünen sind ja nach dieser Wahl fast sowas wie Popstars in Bayern. Und so verhalten sie sich auch

Ganz egal, ob die Grünen in Bayern nun neuerdings eine Volkspartei sind oder nicht: Populär sind sie jetzt jedenfalls wie nie zuvor, und die passenden Popstars haben sie auch. Obwohl, vielleicht gäbe der Bundesvorsitzende Robert Habeck statt eines wirklich poppigen Popstars vom Äußeren her vielleicht doch eher eine Art Kuschelrocker ab, und für den bayerischen Spitzenkandidaten Ludwig Hartmann müsste da sowieso noch ein eigenes Genre gefunden werden. Außerdem gibt es bei den Grünen selbstredend auch eine Bundesvorsitzende und eine bayerische Spitzenkandidatin. Aber Annalena Baerbock und Katharina Schulze haben es augenscheinlich ja nicht so sehr mit dem Stagediving.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Martin Ödegaard
Wie das Wunderkind erwachsen wurde
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer