bedeckt München 16°

Mitten in Bayern:Runter von der Bühne, Grüne!

Die Grünen sind ja nach dieser Wahl fast sowas wie Popstars in Bayern. Und so verhalten sie sich auch

Kolumne von Matthias Köpf

Ganz egal, ob die Grünen in Bayern nun neuerdings eine Volkspartei sind oder nicht: Populär sind sie jetzt jedenfalls wie nie zuvor, und die passenden Popstars haben sie auch. Obwohl, vielleicht gäbe der Bundesvorsitzende Robert Habeck statt eines wirklich poppigen Popstars vom Äußeren her vielleicht doch eher eine Art Kuschelrocker ab, und für den bayerischen Spitzenkandidaten Ludwig Hartmann müsste da sowieso noch ein eigenes Genre gefunden werden. Außerdem gibt es bei den Grünen selbstredend auch eine Bundesvorsitzende und eine bayerische Spitzenkandidatin. Aber Annalena Baerbock und Katharina Schulze haben es augenscheinlich ja nicht so sehr mit dem Stagediving.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Coronavirus und Sportmachen
"Profis verfügen über antrainierte Reserven"
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Zur SZ-Startseite