bedeckt München 21°
vgwortpixel

Memmingen:Diebische Pflegerin erwischt

Eine diebische Pflegerin ist im Allgäu mit präparierten Geldscheinen überführt worden. Die Polizei in Memmingen hatte die Scheine bei einem Opfer hinterlegt, weil mehrere Pflegebedürftige bestohlen worden waren. Insgesamt soll die Pflegerin Bargeld und Schmuck im Wert von 1200 Euro gestohlen haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte die bei einem ambulanten Pflegedienst beschäftigte 28-Jährige vermutlich zugeschlagen, wenn die Pflegebedürftigen kurzfristig abwesend waren. Bei mindestens drei Kunden soll die Frau die Wohnung durchsucht haben. Am Mittwoch wurde sie schließlich mit den markierten Scheinen erwischt. Im vergangenen Jahr hatte die Polizei bereits wegen ähnlicher Delikte gegen die Frau ermittelt.