bedeckt München 23°

Marktoberdorf:Autohaus dient als Spielplatz

Zwei Burschen sind auf dem Gelände eines Autohauses in Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) in einen unversperrten Wagen eingestiegen. Als die 12- und 14-Jährigen mit der Hupe spielten, habe ein Passant die Polizei gerufen, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Beamten hätten nach dem Vorfall am Sonntag die Jungen ermahnt, ihren Eltern übergeben und das Auto abgesperrt. Schäden seien an dem Wagen nicht festgestellt worden. "Allerdings dürfte der Innenraum nun doch einen gewissen Reinigungsaufwand benötigen", hieß es im Polizeibericht weiter.

© SZ vom 09.06.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite