bedeckt München 19°

Marktoberdorf:17-Jähriger kippt mit Lkw um

Ein betrunkener 17-Jähriger hat in Schwaben einen Lastwagen gestohlen und ist damit umgekippt. Der Jugendliche entwendete den Lkw in der Nacht auf Sonntag von einer Baustelle bei Marktoberdorf (Landkreis Ostallgäu) und fuhr damit los, wie die Polizei mitteilte. In einer Bahnunterführung bei Biessenhofen habe er die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Lastwagen fiel auf die Seite und einige Tonnen Baustahl verteilten sich auf der Fahrbahn. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden. Der Jugendliche sei leicht verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher.

© SZ vom 20.07.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite