bedeckt München 32°

Mähring:Gefälschte Parfüms entdeckt

Bei einer Fahrzeugkontrolle an der deutsch-tschechischen Grenze haben Schleierfahnder der Polizei ein gutes Näschen gezeigt: Sie entdeckten im Kofferraum des Wagens in Mähring (Landkreis Tirschenreuth) 250 gefälschte Parfüms. Der 55-jährige Fahrer und der 56-jährige Beifahrer gaben an, die Düfte als Geschenke für eine Hochzeitsgesellschaft auf einem tschechischen Basar erstanden zu haben. Gegen die beiden Schmuggler aus dem Regierungsbezirk Karlsruhe wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Markengesetz erlassen.

© SZ vom 14.12.2017 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB