Lindenberg:Schüler rammt Schule

Ein 14-Jähriger ist mit dem Traktor des Hausmeisters gegen sein Schulgebäude gekracht. Der Jugendliche habe den Traktor mit einem Draht zum Laufen gebracht, teilte die Polizei am Sonntag mit. "Die kurze Fahrt endete aber schon bald an der Hauswand der Mittelschule", hieß es weiter. Unterwegs habe der 14-Jährige einen Baum zur Strecke gebracht. Der Schüler aus Lindenberg (Landkreis Lindau) ergriff nach dem Unfall am Samstagabend die Flucht. Er wurde über ein Foto der Aktion identifiziert und angezeigt.

© SZ vom 12.04.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB