Lindau:Toter Fisch auf dem Balkon

Tote Fische sollen junge Männer in Lindau am Bodensee auf einen Balkon und an eine Hauswand geworfen haben. Ein 51 Jahre alter Mann habe am Montag die Polizei gerufen, weil er die mit Kapuzen verhüllten Täter gesehen habe, teilte die Behörde am Dienstag mit. Als die Polizisten eintrafen, fanden sie noch einen Fisch auf dem Balkon. Der Hintergrund für diese "etwas ungewöhnliche Tat" sei noch unklar, hieß es in einer Mitteilung.

© SZ vom 10.03.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB