Lindau:Halbe Million Euro gestohlen

Ein Rentner aus Lindau soll von seiner langjährigen Lebensgefährtin um rund 500 000 Euro bestohlen worden sein. Ermittler fanden im Besitz der 54-Jährigen große Mengen Bargeld und stellten diese sicher, teilte die Polizei am Dienstag mit. Den Erkenntnissen zufolge habe die Frau dem 88 Jahre alten Mann auch dessen Auto gestohlen, sagte ein Sprecher. Sie habe dem Rentner gegenüber behauptet, ihr eigenes Auto sei kaputt, und ihn gebeten, ihr seinen Wagen zu leihen. Kennengelernt habe sich das Paar vor mehreren Jahren durch eine Annonce der Frau, hieß es. Inzwischen sitze die 54-Jährige in Untersuchungshaft.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB