bedeckt München 24°

Leserdiskussion: Pannen bei Corona-Tests: Hat Söder als Krisenmanager versagt?

Coronavirus - Bayern

Söders Botschaft bislang: Bayern weiß, wie Pandemie-Bekämpfung geht. Seit Mittwochabend ist klar: Bayerns Regierung könnte für eine massive Zahl an Neuinfektionen verantwortlich sein.

(Foto: dpa)

In Bayern wurden 900 Infizierte nicht informiert. Sie könnten Hunderte, vielleicht Tausende angesteckt haben. Statt sich selbst der Öffentlichkeit zu stellen, schickt Söder Gesundheitsministerin Huml vor, die von einer "Panne" spricht, die sie "massiv ärgert".

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite