bedeckt München 21°

Leben mit dem Kehlkopfkrebs:Wieder auf Anfang

Horst Schmidt findet, die Leute halten so viel aus, da schaffen sie auch das Loch in seinem Hals.

(Foto: Alessandra Schellnegger)

Horst Schmidt ist Fraktionsvorsitzender der SPD in Erding. Seit er Kehlkopfkrebs hatte, kommt statt Worten auch mal nur ein Röcheln. Von einem Mann, der das Sprechen neu lernt.

Am Ende soll er noch einmal leise atmen. Er stellt die Füße hüftbreit auseinander, Knie im 90-Grad-Winkel, er streckt den Rücken, zieht die Schultern zurück. Frau Krämer sitzt ihm gegenüber, sie schaut zu, wie sich seine Bauchdecke hebt. Sie hört, wie er röchelt.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
SZ-Serie: Tatort Region, Folge 15
Das Doppelleben des Johann E.
Teaser image
Online-Dating
Wie ein Vampir
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Strache-Video
In der Falle
Teaser image
Umzug ins Grüne
Stadt, Land, Frust