bedeckt München

Langenneufnach:Polizei stört unerlaubte Party

20 bis 30 junge Leute haben sich auf einem Skaterplatz in Schwaben zum Feiern getroffen und sind dann vor der Polizei geflüchtet. Als ein Streifenwagen an dem Platz in Langenneufnach (Landkreis Augsburg) vorfuhr, seien die Feiernden in alle Richtungen davongerannt, teilte die Polizei am Montag mit. Viele hätten am Samstagabend in der Eile ihre Sachen zurückgelassen, sodass die Beamten Ausweisdokumente fanden. Die Betroffenen müssen mit Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz rechnen.

© SZ vom 23.02.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite