bedeckt München

Landshut:Pistaziendieb erwischt

Ein Auto voller geklauter Pistazien sollte einem Mann aus Osteuropa offenbar einiges an Gewinn bringen. Mehr als 200 Packungen mit einem Gesamtgewicht von 50 Kilogramm habe der 29-Jährige im Wagen gestapelt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. "Wir wissen, dass in Osteuropa so eine Packung Pistazien das Zwei- bis Dreifache wert ist", sagte ein Sprecher der Polizei. Seinen mutmaßlichen Plan zugeben wollte der Mann nicht: "Das hat er uns natürlich nicht gesagt." Ähnlich sei das mit Markenschokolade: Davon hatte der Mann 40 Kilo im Gepäck. Hinzu kamen Zahnbürsten und 30 Packungen Joghurt.

© SZ vom 27.08.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema