FlächenfraßEine Reise durch Beton-Bayern

Hallen, Äcker, Autobahnen - bei anhaltender Entwicklung könnte es nur noch 80 Jahre dauern, bis der Großraum Deggendorf-Plattling komplett zugebaut ist.

Die Landschaften links und rechts der A 3 (Regensburg-Passau) sowie der A 92 (München-Deggendorf) ändern in einer atemberaubenden Geschwindigkeit ihr Gesicht. Der Markt Wallersdorf zählt gut 7000 Einwohner. Auf einer Fläche von 42 Hektar entstand hier ein Logistikzentrum des Autokonzerns BMW, der das ökonomische Herz Niederbayerns bildet. Das Bild zeigt die Baustelle. Die wichtigste Entscheidung für den Aufschwung der Region war zweifellos der Ausbau des BMW-Werks in Dingolfing in den Siebzigerjahren, heute sind dort fast 20 000 Menschen beschäftigt.

Bild: Sebastian Beck 2. März 2016, 15:272016-03-02 15:27:01 © SZ.de/infu; haeg