Bildung:Kommilitone Chatbot

Bildung: Computer und die darauf installierten KI-Tools haben längst Einzug gehalten in den Hörsälen der bayerischen Hochschulen.

Computer und die darauf installierten KI-Tools haben längst Einzug gehalten in den Hörsälen der bayerischen Hochschulen.

(Foto: Jan Woitas/dpa)

KI-Techniken gehören - oft als notwendige Werkzeuge - zum Alltag vieler Studierender. Doch sie laden auch zum Betrug bei Prüfungen ein. Nicht nur deshalb stellt das Aufkommen künstlicher Intelligenz die Hochschulen in Bayern vor besondere Herausforderungen.

Von Lina Krauß

"Schlage mir ein Thema für eine Hausarbeit in dem Modul Netzwerkanalyse vor." Stellt man diese Aufgabe der künstlichen Intelligenz (KI) Chat-GPT, kommt sofort eine Antwort. Der Chatbot schlägt eine Analyse eines Unternehmens vor - Struktur, Kommunikation und Auswirkungen auf die Geschäftsentwicklungen sollen betrachtet werden. Man könnte jetzt noch weitergehen, nach einem bestimmten Unternehmen fragen und sich direkt eine Gliederung für die Hausarbeit erstellen lassen. Damit wären die ersten Hürden mit nur wenigen Klicks statt mit stundenlanger Arbeit schon geschafft.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusJüdische Kultur in Bayern
:Vom Umzug einer Synagoge

Eine abgebaute und andernorts wiederaufgebaute Landsynagoge gab es in einem süddeutschen Freilandmuseum bislang nicht. Wie es im fränkischen Bad Windsheim gelingt, historische Substanz zu bewahren.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: