Kirchenlamitz:Müll im Getreidefeld entsorgt

Müllentsorgung der anderen Art: Zwei Ölöfen, ein zwei Meter hohes Ölfass, mehrere auseinandergebrochene Möbelstücke, einen Kühlschrank und Plastikmüll hat ein Unbekannter in Oberfranken in einem Getreidefeld entsorgt. Nach Polizeiangaben vom Dienstag hatte der Täter die Sachen auf einem Kompostplatz in Kirchenlamitz (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) abgestellt und dann alles einen Abhang hinunter ins Feld geschubst. Die Tat hatte sich demnach am Wochenende ereignet.

© SZ vom 22.07.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB