Landshut:Kindergeschrei löst Polizeieinsatz aus

Das Schreien eines Siebenjährigen hat in Landshut einen Polizeieinsatz verursacht. Der Grund: Laptop-Entzug. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde der Notruf am Montag abgesetzt, weil eine Zeugin lautes Schreien einer Frau gehört habe. Wie sich dann aber herausstellte, handelte es sich um das Geschrei eines Buben, dem der Vater laut Polizei den Laptop entzogen hatte. Das Missverständnis konnte schnell aufgeklärt werden und die Polizei beendete den Einsatz.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema