Kempten Dieb will Beute schlucken

Als ihn ein Detektiv erwischte, hat ein junger Ladendieb geklaute Kopfhörer verschlucken wollen. Erst als Polizisten eintrafen, spuckte der Schüler sie aus. "Er hat keine gesundheitlichen Schäden, da er die Kopfhörer nicht schlucken konnte", sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag. Der Jugendliche erhielt nach der Tat am Mittwoch Hausverbot in dem Kemptener Elektronikfachmarkt und eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.