Dezember

Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen - im Dezember wird das Urteil gesprochen: Einem Mann (Foto) aus dem fränkischen Willmersbach wurde vorgeworfen, seine Tochter über 34 Jahre hinweg sexuell missbraucht zu haben. Doch das Landgericht Nürnberg kommt zu einem anderen Ergebnis. Eine Vergewaltigung habe sich nicht nachweisen lassen. Weil Inzest dennoch strafbar ist, muss der Vater zwei Jahre und acht Monate lang in Haft.

Bild: dpa 28. Dezember 2011, 17:192011-12-28 17:19:02 © sueddeutsche.de/sonn