Januar

Ein Paar hat in der Basilika von Ottobeuren ein Nacktfoto-Shooting veranstaltet - und die Fotos ins Internet gestellt. Doch dann stieß ein "gläubiger Katholik" auf die Bilder. Der Hobbyfotograf und seine Begleiterin werden von einem Gericht wegen Störung der Religionsausübung verurteilt. Die arbeitslose Frau muss 900 Euro zahlen, der Fotograf 1800 Euro.

Bild: dpa/dpaweb 28. Dezember 2011, 17:192011-12-28 17:19:02 © sueddeutsche.de/sonn