bedeckt München 15°
vgwortpixel

Oberbayern:Drei Tote nach schwerem Unfall bei Irschenberg

Der Wagen kam auf der A 8 Richtung Salzburg von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Drei Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 8 in Richtung Salzburg gestorben. Der Wagen mit vier Menschen an Bord kam am Sonntag in der Nähe von Irschenberg (Landkreis Miesbach) von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Drei der vier Insassen starben noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Die vierte Person wurde schwer verletzt, Rettungskräfte brachten sie mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus. Die Autobahn wurde in Richtung Salzburg gesperrt. Wie es zu dem Unfall kam, war noch unklar.

Bus-Unfall auf der A9 Hohes Bußgeld für Gaffer längst überfällig

Gaffer

Hohes Bußgeld für Gaffer längst überfällig

Autofahrer stehen der Feuerwehr im Weg, weil sie lieber glotzen, wie ein Bus brennt; sie bilden eine Rettungsgasse so zögerlich, dass die Löschfahrzeuge Zeit verlieren - das gehört bestraft.   Kommentar von Joachim Käppner