bedeckt München
vgwortpixel

Innere Sicherheit:SPD fordert mehr Polizisten für Bayern

Die SPD-Fraktion fordert Entlastungen für Polizeibeamte und eine höhere Polizeipräsenz auf der Straße, um das Sicherheitsgefühl der Bürger zu erhöhen. Die Sollstärke bei Polizeistellen müsse um zehn Prozent erhöht werden, sagte SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen am Mittwoch im Landtag. Sie kritisierte, dass die Anzahl der Überstunden auf 2,2 Millionen angestiegen sei. Es gebe viele Möglichkeiten, die Beamten zu entlasten, sagte Peter Paul Gantzer, Polizeisprecher der SPD-Landtagsfraktion. Polizisten müssten von fachfremden Aufgaben wie der Begleitung von Schwertransportern oder von Strafgefangenen vor Gericht befreit werden. Die Auszahlung von Überstunden will Gantzer unbürokratischer gestalten. In Bayern gebe es zwar so viele Polizisten wie noch nie, allerdings sei auch die Einwohnerzahl um 1,5 Millionen in den letzten Jahren gewachsen. Nehme man das Verhältnis von Polizei und Bürger in den Blick, sei Bayern im bundesweiten Vergleich nur im Mittelfeld. Die SPD-Fraktion hatte sich bei einem Praxistag in Polizeiinspektionen über die Sorgen der Beamten informiert.