bedeckt München 26°

Ingolstadt:Ladendiebin ertappt

Die Polizei in Ingolstadt hat eine Ladendiebin erwischt - und zwar im Zuge einer Kontrolle zur Maskenpflicht. Laut Polizei wurden zwei Beamte in der Innenstadt auf die 16-Jährige aufmerksam, die am Donnerstagnachmittag aus einem Bekleidungsgeschäft kam und sich in der Fußgängerzone ohne die dort vorgeschriebenen Mund-Nasen-Bedeckung aufhielt. Da sie keinen Ausweis vorzeigen wollte und ihre Identität nicht zu klären war, erfolgte eine Durchsuchung nach einem Pass durch eine Polizistin. Dabei wurden mehrere Artikel aus dem Geschäft gefunden, zudem trug sie Kosmetikartikel "in unüblicher Weise" am Körper; Kaufbelege hatte sie nicht. Über den Laden wurde schließlich der Diebstahl festgestellt. Eine Anzeige gibt es aber nun außerdem gemäß Infektionsschutzgesetz.

© SZ vom 07.11.2020 / ojo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB