bedeckt München 14°

Ingolstadt:Dieb schleicht durchs Haus

Ein Einbrecher ist in Ingolstadt in ein Einfamilienhaus eingestiegen, während die Familie im Wohnzimmer vor dem Fernseher saß. Der Täter konnte sich über eine angelehnte Terrassentür Zugang zum Haus verschaffen und durchsuchte mehrere Räume, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er habe Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro entwenden können. Als der Dieb das Haus verließ, habe die Familie das Zuschlagen der Haustür gehört, das Geräusch aber zunächst ihrem Sohn zugeordnet, sagte ein Polizeisprecher. Vermutlich bemerkte die Familie den Einbruch an den offenen Schmuckdosen. Die Tat ereignete sich bereits am Mittwoch vergangener Woche, wurde aber erst jetzt bekannt.

© SZ vom 28.11.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema