Heiligenstadt:Verpuffung am Grill

Beim Grillen hat ein 38 Jahre alter Mann in Oberfranken schwere Brandverletzungen erlitten. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag hatte der Mann Brandbeschleuniger auf die glühenden Kohlen gegeben, wodurch es zu einer Verpuffung kam und die Kleidung des Mannes Feuer fing. Der 38-Jährige erlitt bei dem Unglück am Mittwochabend in Heiligenstadt in Oberfranken (Landkreis Bamberg) Verbrennungen zweiten Grades am gesamten Körper und wurde in eine Spezialklinik geflogen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema